Pink Love

Hallo ihr lieben,
Ich habe es in meinem ersten Blogbeitrag schon erwähnt. Dieses Frühjahr rockt rosa und pink einfach. Deshalb habe ich mich auch gleich in diesen pinkfarbenen Traum vom H&M verliebt. Er sitzt schön locker und ist einfach gemütlich.
Hoodies gehen eigentlich immer und heute habe ich mich zu weit, weiter am weitesten entschieden. Weil ich neben oversized Hoddie auch noch zur Schlabberjeans gegriffen habe. Was natürlich bei meiner kleinen Körpergröße und weiblichen Figur nicht unbedingt schlank macht, aber na gut…
Wenn der DHL-Mann zweimal klingelt, lohnt es sich immer aufzumachen, weil er oft Pakete bringt, wie vor kurzem meine nude-farbenen Schuhe, die ich mir extra für meine standesamtliche Trauung bei asos bestellt habe und heute schon mal einlaufe.
Was sind eure best-of Gemütlich-aber-Stylisch-teile, die ihr im Frühjahr nicht missen wollt? Verlinkt doch gerne eure aktuellen Blogbeiträge in den Kommis. Ich freue mich von euch zu lesen.
Sara
<3<3<3
19_4630
1817141316119654123715
ENGLISH
 Pink Love
Hello my dears, I have already mentioned it in my first Blogpost. This spring pink and pink simply rocks. That’s why I fell in love with this pink dream of H & M. He sits loosely relaxed and is simply cozy. Hoodies are always going on and today I have decided too far, the furthest. Because I have also oversized Hoddie to the oversized jeans. Which of course does not make me very slim with my small body size and female figure, but ok…
When the post man man rings twice, it is always worthwhile to open up because he often brings packages, as recently my nude-colored shoes, which I ordered specially for my wedding ceremony at asos and today already times. What are your compfy parts that you do not want to miss in the spring? Please link your current blog contributions to the Commission. I’m looking forward to reading from you.
Sara
❤ ❤ ❤
Advertisements

50 Shades of fashion

8

Hallo Ihr Lieben,
habt ihr 50 Shades of grey gelesen? Ich beichte und muss leider gestehen, dass ich vor allem die ersten 2 Bücher regelrecht verschlungen habe. Endlich mal was neues zu lesen, was sexy war, verrucht aber dennoch ein gewisses Niveau nicht unterschritt.

Auch den ersten Teil der Verfilmung habe ich mir angesehen und war Feuer und Flamme. Was unverständlicherweise viele meiner Mädls anders sahen.

Deshalb habe ich es dann leider auch nicht mehr in den zweiten Teil geschafft. Meinen Freund wollte ich ungern in einen
Frauenfilm zwingen. Ich warte daher, bis ich ihn mir auf Sky bestellen kann…wird bestimmt nicht mehr allzulang dauern.

Beeindruckend finde ich, dass sich Bücher-und Filme auch regelmäßig in der Modewelt wieder finden. Ich glaube fest daran, dass sich der Choker-und Corsagentrend daraus entwichelt haben. Wenn auch die Korsagen jugendfrei über weißes T-Shirts oder weiten Blusen getragen werden und fast ganz unschuldig daher kommen. 🙂

Ich liebe beide Trends sehr..wie man auf den Fotos erkennen kann.

Wie steht Ihr zu den Trends und vorallem zur Story davor bzw. dahinter?

Ich freue mich auf eure Meinungen! 🙂

Sara

❤ ❤ ❤

Hose (ähnlich) /Ohrringe: Zara

Brille: Ray Ban

Blazer/Hemd/Socken(ähnlich): H&M

Schuhe (ähnlich) : adidas

Korsage: Asos

9

 

 

10IMG_3282IMG_3283IMG_3257

English

50 Shades of fashion

Hello my loves,

Did you read 50 shades of grey? I confess, and I must confess, that I have especially loved the first 2 books. At last something new to read, which was sexy, but still but not cheap. I also watched the first movie and was on fire. What incomprehensibly many of my girls saw differently. That’s why I unfortunately did not make it into the second movie. I didn’t want to force my future-husband. 😉 I’m waiting until I can order it on Sky … that will definitely not last too long . I find it impressive that books and films are also regularly found in the fashion world. I firmly believe that the Choker-and corset-trend have evolved out of it. Even if the corsets are youth-free worn over white T-shirts or wide blouses and come completely innocent. As shown on the pictures. I love both trends very much .. as you can see in the photos. 

What are your opinions on the trends and above all on the story before or behind them? I’d love to hear from you.

Sara

❤ ❤ ❤

IMG_3269IMG_3255IMG_3264IMG_3268IMG_3256

Love yourself

IMG_4818
Hallo Ihr Lieben,
ich blogge jetzt seit gerade mal 8 Wochen und bin noch ganz neu dabei. Neben den Bildern, geht es mir natürlich auch um den Inhalt meiner Blogbeiträge. Man fragt sich: wer bin ich, was macht mich aus und was möchte ich gerne mitteilen? Ich merke jetzt schon, dass es mich persönlich reifen lässt und ich mein Leben mehr reflektiere.
Für mich ist es beispielsweise noch nicht einfach, irgendwo zu posen, um schöne Bilder zu erstellen und in diesem Moment dann Fremde vorbeilaufen.
Ich bin sehr schüchtern, Vor allem im Umgang mit Fremden, daher ist es für mich eine richtige Herausforderung, mich öffentlich „ablichten“ zu lassen. Aber ich nehme das als „Challenge“ für mich selbst und hoffe, dass ich mich auch in diesem Punkt weiterentwickeln kann. Ich finde laute, selbstbewusste Personen zauberhaft und bewundere diese Selbstdarstellung und großes Selbstbewusstsein. Manchmal würde ich mir gerne zwei Scheiben davon abschneiden.
Aber auch wenn ich das nicht einfach anschalten und ändern kann, bin ich nicht zu streng mit mir (und das solltet ihr auch nicht mit euch sein). Ich bin wie ich bin und möchte und kann mich auch gar nicht verstellen. Ich habe das millerweile akzeptiert und bleibe mir treu…
Wie ist das bei euch? Seid ihr von Grund auf selbstbewusst und ohne Selbstzweifel? Falls ja…ihr glücklichen 😍😍
Sara
 ❤ ❤ ❤
So sehr ich die Tasche von Skinnydip auch liebe, hat sie mir leider durch die raue Struktur mein Kleid zerstört. 😢 
Kleid/Ohrringe (ähnlich): Zara
Sunnys: Rayban
Tasche(auch sehr geil) ;-): Skinnydip London
Mules: H&M
IMG_4827IMG_4791IMG_4786IMG_4784IMG_4790
.
IMG_4831
  IMG_4779
 IMG_4812
IMG_4780
IMG_4825
English
Love yourself
Hello Lobes,
I am blogging now for just 8 weeks and am quite new in this business. 😉 In addition to the pictures, I am also concerned about the content of my blog posts. I’m thinking about who I really am, what makes me happy, and what I would like to share with you guys. I already notice that it makes me mature in person and I reflect my life more. For me, it is not yet easy to take pictures somewhere in public, and then passes a person right in this moment. 

I am very shy, especially when dealing with strangers, so it is a real challenge for me to have shootings in public. But I take this as a „challenge“ for myself and I hope that I can also develop on this point. I love loud, self-confident persons and watch this self-presentation with great joy. Sometimes I would like to cut two slices of for myself. But even if not, I’m not too strict with. I am like I am and do not want and also can not change or act like I’m not. I have accepted myself and stay true to myself …

What are your thoughts about this? 
Sara
❤ ❤ ❤
IMG_4826
 IMG_4817

Easy like sunday morning

3712
Hallo ihr Lieben,
naaa, wie verbringt ihr euren Sonntag heute?  Chillt ihr den ganzen Tag, trefft ihr euch mit Freunden oder besucht ihr eure Familien?
Bei mir als Italienerin ist es üblich, dass wir uns Sonntag mittags zu einem großen, von Mama gekochten, 3 bis 4-Gänge-Menü mit der ganzen Familie treffen und den Mittag mit Lachen, lautstarken Unterhaltungen und Diskussionen aber vorallem auch mit essen verbringen.
Ich liebe es, die Szenerie manchmal auch einfach nur zu beobachten und freue mich dann im stillen darüber, dass ich mich in dieser wunderbaren Familie zuhause fühlen darf und wir alle gesund und miteinander am Tisch sitzen. 
Da ich mit 4 Brüdern groß geworden bin, bin ich ohnehin ein Familienmensch und liebe den Trubel, welcher dann immer automatisch vorherrscht. Ich liebe wahrscheinlich auch deshalb die Werbung und das Image von dolce & gabbana so sehr, weil hier regelmäßig Italienische Großfamilien, in ihrem
Element, zu sehen sind. 
Hierbei habe ich dann gerne lässigere Outfits an, wie beispielsweise auf diesen Bildern. Ich liebe es Basic-Outfits mit ein oder zwei Highlights zu stylen und auch mal Look, die Stille ausstrahlen uns nicht laut „Hier“ rufen. 
Wie sieht euer typischer Sonntag aus? Verbringt ihr diesen gestylt im Kreise von lieben Menschen oder lieber im Piji Zuhause auf dem Sofa oder im Bett?
Ich freue mich auf eure Geschichten.
Sara
❤ ❤ ❤
Hose(ähnlich): Bershka
T-Shirt: Asos
Schuhe: adidas
Gürtel: gucci
Sonnenbrille: RayBan
Blazer: H&M
Tasche: Zara
5
 9
6
 8
Englisch
Easy like sunday morning
Hello loves,
So…how do you spend your Sunday today? Are you chilling all day, do you meet with friends or visit your families?
For me as an Italian, it is common that we spend Sunday noon on a large Mama-cooked menu with the whole family and we pass the noon with laughter, loud conversations and discussions but above all – with food. I love it to just watch the scenery sometimes, and feel blessed and happy to see that I am part of this wonderful family and we are all healthy and sitting together at the table.
I grew up with 4 brothers, so I am a family person anyway and love the Chaos , which then always automatically prevails. Therefore i looove the commercials and the Image dolce&gabbana is about. You often see big italien families in typical scenes. 
On sundays I like more casual outfits, as for example on these pictures. I love to wear basic outfits with one or two highlights to style and also Looks, which are calm and don’t yell „here“.
What does your typical Sunday look like?? Do you spend it styled in the circle of loved people, or rather in the Sweatpants at home on the couch or in bed? 
I’m looking forward to your stories.
 Sara
❤❤❤
10

Pain Passes Fame remains

20

Hallo ihr Lieben,
Ich war als kleines Kind immer sehr quirlig und sportlich und bin mit meinen Brüdern viel gerannt und habe viel Sport gemacht.
Ich war schon immer sehr ehrgeizig und das hat bis heute angehalten.

1516Tanzen war, ist und wird immer meine (sportliche) Leidenschaft sein. Ich habe als Jugendliche Hip-Hop getanzt und die Musik schon immer geliebt. Bis heute. Da ich in den 90ern aufgewachsen bin, waren Hip-Hop und Basketball automatisch meine Themen und ich liebe sie bis heute. Natürlich auch den Look, deshalb habe ich mir jetzt endlich dieses LA-Trikot bestellt und ich liebe es.1713 (2)

Im Sommer kann man es mit einer Short und lässig stylen, aber auch abends im Club funktioniert der Look mit Pumps und wer mag Socken. Ich finde den Look mal was anderes und nicht 0815, daher ist er natürlich meins. ❤
Nach dem Hip Hop habe ich mit dem Lateintanzen begonnen und diesen Wettkampfsport 10 Jahre lang ausgeübt. Lateintanzen sieht leicht aus, aber es ist wirklich körperlich krass anstrengend und man muss sich wirklich quälen. Aber wenn man dann Erfolg hat, weiß man, dass sich die Quälerei und Anstrengung und viele Stunden des Trainings gelohnt haben.

121376512

Die mit Swarovski-Steinen, maßgeschneiderten Kleider haben vielleicht bei der Wahl der Sportart auch unterbewusst eine Rolle gespielt. 😊🙈 Aber auch im Sport spielt Mode wieder eine so große Rolle. Sie zeigt die Zugehörigkeit zu anderen oder auch zu einer bestimmten Sportart.
Heute unterrichte ich nebenberuflich 4mal die Woche ZUMBA und liebe es meine Teilnehmerinnen zu motivieren und ein Vorbild zu sein. Das gibt einem so viel zurück, was ich immer in mir tragen werde.
Für was brennt ihr? Was ist eure sportliche Leidenschaft? Lasst es mich gerne wissen! ❤

Englisch

Pain Passes Fame remains Hello my dears, As a small child, I was always very lively and athletic and I ran a lot with my brothers and did a lot of sports. I have always been very ambitious and that has lasted until today. Dancing, is and will always be my (sporting) passion. I have danced hip-hop as a teenager and have always loved the music. Til today. Since I grew up in the 90s, hip-hop and basketball were automatically my themes and I love them to this day. Of course the look, so I finally ordered this LA jersey and I love it. In the summer you can wear it with a short and casual style, but also in the evening the club works with pumps and who likes socks. I think the look is something different and not 0815, so he is of course mine. ❤ After the Hip Hop, I started with the Latintanz and practiced this competition for 10 years. Lateinstances looks easy, but it is really physically crassly exhausting and you really have to torment yourself. But if you succeed then you know that the torment and effort and many hours of training have paid off. Swarovski stones, tailor-made dresses may have played an important role in the choice of sport. 😊🙈 But sport also plays such an important role in sport. It shows the affiliation to others or to a particular sport. Today I was teaching 4 times the week ZUMBA and I love to motivate my participants and to be a role model. This gives back so much to what I will always carry within me. For what are you burning? What is your sporting passion? Let me know! ❤

1000 und eine Nacht meets Urban Style

IMG_4407
Hallo Ihr Lieben,
heute zeige ich euch mal ein leicht orientalisch angehauchtes Outfit. Durch das Turban-Stirnband und den wehenden Kimono fühlt ihr euch vielleicht auch in eine andere Zeit und Welt versetzt.

Der Turban wird hauptsächlich in muslimischen Ländern und in Teilen Indiens in zahlreichen lokalen Varianten getragen.

Ihren Ursprung hat diese Art der Kopfbedeckung wahrscheinlich im alten Persien. Schon auf erhalten gebliebenen Steinreliefs in Persepolis sind Personen mit turban-artiger Kopfbedeckung zu erkennen.

IMG_4503 - Kopie

IMG_4403

Ich finde es toll mit einem Kleidungsstück verschiedene Welt-und Zeitzonen zu verbinden und gleichzeitig mitten im hier und jetzt zu sein.

Den Kimono habe ich mir vor kurzem beim Zara geholt und ich bin verliebt. Dieser kommt ursprünglich aus Japan und ist traditionell eine T-förmige, geradlinige Robe, die bis zu den Knöcheln reicht, ein Kragen sowie weite Ärmel. Wenn man die Arme waagerecht von sich streckt, fallen die Ärmel vom Handgelenk bis etwa zur Hüfte (bei einigen Stilen können die Ärmel sogar fast den Boden berühren). Die Robe ist um den Körper gewickelt, immer mit der linken Seite über die rechte. Zusammengehalten wird der Kimono von einem schärpenartigen Gürtel, dem Obi. Er wird am Rücken geknotet.

Die Hose habe ich letztes Jahr als Urlaubsmitbringsel aus ibiza mitgebracht. Ich liebe es, wenn ich mit meinen Kleidern eine Geschichte oder Erinnerungen an einen tollen Tag oder ein wunderbares Erlebnis verbinden kann und mich jedesmal wegträumen kann.

Geht es euch auch so? Verbindet ihr tolle Geschichten mit einem Kleid, eurer Lieblingstasche oder einem bestimmten Shirt? Ich freue mich auf eure Geschichten! ❤

Kimono/Shirt: Zara

Stirnband (ähnlich) /Jeans(ähnlich): Bershka

Schuhe: asos

IMG_4508 - Kopie

IMG_4497 - Kopie

Englisch

1000 and one night meets urban style

Hello Loves,

today I show you a slightly oriental dressed outfit. Through the Turban headband and the killing Kimono you may also feel transported to a different time and world. The turban is mainly worn in Muslim countries and parts of India in numerous local variations. This type of head cover probably originates in ancient Persia. Already on preserved stone reliefs in Persepolis are people with turban-like head cover can be seen.

I’s great to connect a piece of clothing to different world and time zones and at the same time be in the middle of here and now. I recently got the kimono at Zara and I am in love. I brought the pants last year as a holiday gift from ibiza.

IMG_4428

I love it when I can remember a story or memories of a great day or a wonderful experience with my clothes. Do you feel the same? Do you associate great stories with a dress, your favorite bag or a particular shirt? I’m looking forward to your stories! ❤

IMG_4497IMG_4492 - KopieIMG_4439 - KopieIMG_4481IMG_4409

Einen Hauch Coachella hier und da, ist einfach wunderbar<3

Mode ist für mich immer eine Art und Weise mit meinem Charakter zu spielen, diverse  Facetten zu zeigen und meiner Gefühlslage Ausdruck zu verleihen. Nie verkleiden, aber immer meine Persönlichkeit mit Mut und Zurückhaltung, Stolz und Schüchternheit, Freude oder Trauer darzustellen. 6Fashion is spirit made visible – Genau darum geht es. Warum greifen wir zu schwarz an Tagen der Trauer oder zu weiß an Festlichkeiten und besonders kirchlichen Festen? Weil Mode und deren Farbe auch immer etwas tieferes symbolisiert und es schafft eine Brücke zwischen der Seele und der Außenwelt zu schlagen. 110Heute habe ich mich richtig mutig gefühlt und daher auch zu Trainingshose und Pumps gegriffen. Dazu ein feines, unschuldiges Volantblüschen, eine Fellstola und als Stilbruch die zerfetzte Oversized Jeansjacke. Und als Eyecatcher die fluoreszierende Clutch aus der Coachella-Kollektion von H&M, c.a. 2010. 🙂 Seit mindestens diesem Jahr möchte ich auch sooo sehr auf das Coachella-Festival in der Wüste zwischen Los Angeles und Las Vegas. Ich war selbst schon in Lalaland und Las Vegas und es ist schön zur „normalen Zeit“ unbeschreiblich magisch und versprüht California-Vibes. Wie muss es dann erst zum Coachella-Wochenende sein…bzw, zu den mittlerweile zwei Wochenenden? Ich freue mich jedes Jahr auf Infos und durchforste alle Medien danach. Vorallem natürlich nach den mega-Outfits der Besucher. 😍😍😍 Ich bin danach immer richtig verliebt in die neuen Trends und häufig prägt das Festival meine Sommergarderobe dann sehr. 😘

Ich kann nur sagen: Coachella: One day I’ll be there, I promise!!

Wart ihr schon mal auf dem Coachella-Festival oder seid ihr auch jedes Jahr so heiß drauf, die tollen Outfits und Trends zu sehen?? 😍😍

Liebe Grüße

Sara

❤❤❤

 

9

Outfit-Details:

Hose: adidas

Jacke (ähnlich), Ohrringe: Zara

Bluse (ähnlich) & Tasche (ähnlich): H&M

Pumps: Buffalo

52

Ein Schloss für dich und mich <3

Ich liebe Jeansröcke…und oversized Hemden…und Netzstrumpfhosen..und Nieten…;-) Ich bin einfach das klassische Modeopfer, bzw. liebe es einfach so sehr neue Trends, mit Basics zu kombinieren und dabei immer meinem eigenen Stil treu zu bleiben. Denn auch wenn man aktuelle Trends mit macht, ist es mir wichtig, immer einen Widererkennungswert zu haben bzw. sich nicht zu verkleiden. Wenn ich manchmal andere Blogger auf Instagram anschaue, finde ich es persönlich immer schade, das immer noch mehr und mehr kombiniert wird und man sich am Schluss total verliert und wirklich nur noch für andere anzieht oder sogar verkleidet.

IMG_3361IMG_3374IMG_3309

Bei diesem Look habe ich mich daher ganz bewusst dazu entschieden, nicht noch nen fetten Gucci-Gürtel drauf zu knallen oder eine große Tasche zu nehmen. 🙂 Ich liebe diese Street-Style-Bilder, wie sie iimmer bei den großen, internationalen Fashionweeks geschossen werden und tu daher mal ganz busy auf den Bildern. 😉 Mein großer Traum ist es, einmal (oder öfter) bei einer Fashionweek und natürlich bei einer Fashionshow dabei zu sein. New York wäre natürlich toll, wobei sicher auch Mailand seinen Reiz hat. Sowie alle anderen auch.

 

IMG_3380IMG_3400IMG_3378IMG_3358IMG_3312

Als ich die blitzförmigen Ohrringe im H&M-Online-Shop entdeckt habe, bin ich sofort ausgerastet und MUSSTE sie sofort haben. Ich finde sie gerade zu Basic-Outfits toll, aber kann mir auch vorstellen, sie mal bissle mehr im Ghetto-Look zu stylen. Da kann ich meiner Phantasie jedenfalls freien Lauf lassen. Und ganz so basic ist das Outfit natürlich mit der Nietenbesetzten Lederjacke auch nicht. 😉

Was tut ihr, um euch treu zu bleiben? Habt ihr auch schon Outfits gepostet, hinter denen ihr im Nachhinein nicht steht oder seid ihr der Meinung, je verrückter desto besser? 😉

Ich freue mich auf eure Meinungen. Übrigens ist das rosa Schloss im Hintergrund tatsächlich ein kleines, süßes Gebäude in meiner Heimatstadt und ich finde es einfach zuckersüß.

Eure Sara

❤ ❤ ❤

Lederjacke: Zara (ähnlich und sogar auch SEHR geil)

Hemd, Jeansrock, Ohrringe (übrigens mittlerweile reduziert) : H&M

Strumpfhose: eBay

Schuhe: New Look

 

English:

I love jeans skirts … and oversized shirts … and net tights..and… 😉 I am just the classic fashionvictim, or I´d say full-heart fashionlover. I love to combine new trends with basics, but also always stay true to my own Style to. Because even if you are up-to-date with trends, it is important to me, to always have a recognition value or not to disguise. If I sometimes look at other bloggers on Instagram, I sometimes think, that some of them get lost by always wanting to push their Styles further. My wish is, to always stay true tu myself and the Fashionsense, which I have inside.

 

IMG_3380cropped-img_3359.jpgIMG_3358

With this look, I have deliberately decided not to pop a fat Gucci belt on it or take a big bag. 🙂 I love these street-style pictures, as they are shot at the big, international fashionweeks and so I chose to be very  busy in the pictures. 😉 My big dream is to visit (once or even more) a Fashionweek and of course a Fashionshow. New York would be great, of course. As well as every else city, with big Fashionweeks. IMG_3400

When I discovered the flash earrings in the H&M online shop, I immediately got shocked and NEEDED to have them immediately. I think they are great for basic outfits, but I can also imagine to style them to an ghetto-inspired Hip Hop look. Let´s see what my creativity brings out. And of course the outfit is not as basic as the rivet-studded leather jacket. 😉

What do you do to remain true? Did you already posted outfits, which do not stand anymore, or ist the crazier the better? 😉

I look forward to your opinions. By the way, the pink castle in the background is actually a small, sweet building in my hometown and I find it simply cute.

Sara

❤ ❤ ❤

leatherjacket : Zara (similar and even more AMAZING)

Shirt, jeans skirt, earrings (meanwhile reduced): H & M

Tights: eBay

Shoes: New Look

Kirschblüten, ihr macht mich glücklich <3

17

Zur Zeit sind sie einfach überall und lösen sofort diese romantische: Der-Frühling-kommt-und-wir-sind-verträumte-Prinzessinnen-Gefühl aus. Die Kirschblüten. In ihrem wunderschönen Rosa bieten sich einfach die perfekte Foto oder unter dir möchte-ich-ein-Picknick-machen-Kulisse. 😉 Ich sitze hier zwar alleine auf meinem Bänklein, aber mein Verlobter Patrick ist am Samstag extra früh aufgestanden und hat am frühen Samstagmorgen diese Bilder von mir gemacht. ❤ Ganz neu habe ich diese wunderbaren Ohrringe vom Zara, in die ich mich wirklich schockverliebt habe. ❤

1763

Wir waren übrigens auf dem Weg zum Ehevorbereitungsseminar. Ich wusste ehrlich gesagt nicht einmal, dass es so etwas überhaupt gibt. 🙂 Wenn man aber katholisch heiratet, so wie wir, dann muss bzw. darf 😉 man daran teilnehmen. Ich bin seit mittlerweile 14 Jahren mit Patrick zusammen und er ist nicht nur meiner erste, sondern auch meine große Liebe. Wir sind in all den Jahren zusammen gewachsen und miteinander gereift. Es war nicht immer nur „gut Kirschen essen“ mit uns, aber wir haben auch Hürden gemeinsam überwunden und ich bin sehr glücklich darüber, mich bald seine Frau nennen zu dürfen.

16151312

Uns ist es wichtig, dass wir unserer Ehe mit einem ganz eigenen Geist beleben. In unserem Leben soll nicht nur die Liebe und Leidenschaft, sondern auch die Freude, das Glück und vor allem die Freundschaft vor herrschen. Ich möchte heute uns in Zukunft immer ihm als erstes erzählen, was mich bewegt oder berührt. Ich bin sehr glücklich, diesen EINEN Menschen gefunden zu haben und wünsche das jedem anderen auch. Es ist das tollste Gefühl der Welt.

21198

In deinen Armen, bin ich zuhause. Oh Gott, zum Glück bin ich gerade alleine, ich werde gerade richtig emotional. 😉

Ein bisschen verliebt bin ich auch in den Perlen-Trend dieses Jahr. Daher habe ich mir diese tolle Bluse vom Zara bestellt, die Volants bzw. Trompetenärmel und den Perlen-Trend verbindet und ich finde sie echt schön. 🙂 Ich brauche UNBEDINGT auch noch eine Jeans mit Perlen bestückt…Falls ihr wisst, wo ich eine tolle herbekomme: Immer her mit den Tipps.

Bluse, Tasche , Ohrringe Zara (Ich LIEBE diese Ohrringe so sehr! ❤

Zotteljacke: Zara (letzte Saison)

Hose & Mules , Nerdbrille H&M

Uhr: Daniel Wellington

Liebe Grüße

Sara

❤ ❤ ❤

English:

Cherry blossoms, you make me happy ❤

3At the moment, they are just everywhere and instantly solve this romantic: spring comes and the „we are dreamy princesses feeling“ comes out. The cherry blossoms In her beautiful pink, are just beautiful and you can simply take the perfect photo or take a picnic underneath cherryblossom-Trees you would like to take a picnic. 😉 I’m sitting here alone on my banquet, but my fiancée Patrick has been up early on Saturday and made these pictures of me in the early Saturday morning.

By the way, we were on the way to the marriage preparation seminar. I honestly did not even know there was such a thing at all. 🙂 But if you marry catholic, like us, then you have to take part on this seminar. I’ve been  together with Patrick for 14 years now and he’s not only my first love, but also the love of my life. We have grown together over the years. It was not always easy and we hat to break down barriers together, but we did it. I am very happy to be able to call his wifey soon. It is important for us to revive our marriage with a very own spirit. In our lives there will be not only love and passion, but also joy, happiness and, above all, friendship. I am very happy to have found this ONE person and I wish everyone else will have this luck. It is the most amazing feeling in the world.


In your arms, I’m at home. Oh God, fortunately I’m just alone, I just get really emotional. 😉
Sara
❤ ❤ ❤

 

 

 

 

 

 

 

Ibiza – Die magische Insel der Freiheit ❤

 

Hallo Ihr Lieben,

heute zum #TBT möchte ich euch gerne Eindrücke von meinem letztjährigen Urlaub aus Ibiza zeigen, die wunderbaren Eindrücke und Erlebnisse für euch revue passieren lassen und euch ein paar Tipps geben, sollte es euch ich in nächster Zeit oder auch später mal auf die Hippie-Insel verschlagen. Ich liebe den Throwback Thursday auf Social-Media als Möglichkeit, nochmal in Kindheits- oder Urlaubserinnerungen zu schwelgen und sich einmal pro Woche wegzuträumen. ❤

Hier ein paar unvergessliche Erinnerungen und das bezaubernde Ibiza für euch. Ibiza-Altstadt:

17796786_10208539909871971_2889224867484684619_n

17799367_10208539927832420_7121246572323111094_n
Gib eine Beschriftung ein

17796817_10208539927032400_6147174916216288296_n17522586_10208539926312382_7596877440145262194_n17759902_10208539911032000_5406182580147978490_n17795710_10208539928752443_3409566250592008708_n

 

Wenn Ibiza auch die Partyhochburg schlechthin ist, hat Sie gleichzeitig auch wunderschöne, verträumte, magische Plätze zu bieten. Ihr solltet euch auf jedenfall mindestens einen Nachmittag bzw. Abend Zeit nehmen, die Altstadt zu erkunden. Von Playa dén Bossa kommt ihr hier innerhalb 15 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln hin und es lohnt sich. Startet am besten auf 16 Uhr rum und nutzt erstmal die Möglichkeit in Ruhe zu bummeln. In den beliebten (spanischen) Modeketten: Bershka, Pull & Bear, Zara und Mango findet ihr teilweise die Klamotten noch günstiger als in Deutschland und wenn ihr im Sommer dort seid, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, das gerade der SommerSALE läuft. Nach dem Shopping, könnt ihr euch in eine der vielen Bars in Hafennähe erholen und bei einem ersten Cocktail das Abendprogramm einläuten. In der Altstadt trefft ihr vor allem zur Geschäftszeit noch auf viele Einheimische und könnt euch ein bisschen weniger als Touri fühlen. Danach solltet ihr unbedingt durch die kleinen Gassen spazieren und das Land und die Leute auf euch wirken lassen. Durch die hellen Wände und den Boden wirkt die Atmosphäre einfach unbeschreiblich. Im Gegensatz dazu, erstrahlt fast jede Hauswand in anderen, leuchtenden Farben und bietet sich perfekt um Fotos zu machen. Manchmal hat man auch einfach das Gefühl man steht mitten in einer Märchenkulisse. So ging es mir bei diesem wunderbaren Anblick und ich habe mich in „Schneewitchen und die 7 Zwerge“ versetzt gefühlt.

 

17523651_10208539927752418_1218166904844299331_n

17796837_10208539927232405_3011736478684364213_n

 

Abends müsst ihr dann eines der leckeren und sooo gemütlichen Restaurants testen. Natürlich ist dann Paella und Aioli ein absolutes Muss, da könnte ich mich wirklich reinlegen. Abends könnt ihr dann einfach dem Treiben in den vollen Gassen folgen und euch die aufregenden Promo-Gruppen anschauen, die leicht bekleidet durch die Altstadt ziehen, um Werbung für die großen Clubs der Insel zu machen. U.a. das Pacha, Privilege oder das Space.

Feiern müsst ihr unbedingt auch mal im Ushuaia. Innerhalb des Hotel-Komplexes finden von 12 Uhr Mittags bis 0 Uhr die besten Partys statt, und auch die Top-Elite der weltbesten DJ´s haben in der Hauptsaison hier einen festen Bestandteil. Das Kleidungsmotto auf Ibiza, vorallem bei Partys lautet: Alles ist erlaubt. Je Sexier desto besser. Die Herren und dem überwiegen deutschen, schwedischen und englischen Partyvolk lassen es meistens lässig angehen und haben oft Shorts, T-Shirts, Tanktops, Flip Flops und Caps auf.

17800047_10208539930312482_6983846633652337147_n17796314_10208539902911797_4557596296456629107_n17795936_10208539912232030_5317583593089046050_n

17796725_10208539903231805_6103983795597242476_n
Gib eine Beschriftung ein

Party im Ushuaia Ibiza. Eintritt bei den Partys beträgt übrigens meistens 50 € und die Getränkepreise starten bei 25 € pro Getränk. Ibiza ist eben sehr exklusiv.

 

Wenn Ihr euch vom Party machen erholen wollt und eine unvergessliche Erfahrung, bei Karibik-Feeling machen möchtet, empfehle ich euch einen Ausflug nach Formentera. Hier gelangt ihr sowohl vom Hafen in San Antonio als auch von Playa d´en Bossa mehrmals täglich per Fähre hin. Direkt am Hafen von Formentera könnt ihr euch Fahrräder oder auch Mopeds ausleihen und die Insel erkunden. Fahrt einfach eurem Gefühl nach und schaut, welcher der Strände euch gefällt. Ich konnte meinen Augen selbst nicht glauben, als ich dieses türkisgrüne, glasklare Wasser gesehen habe. Einfach bezaubernd und unvergesslich.

17796759_10208539902751793_6789732723227400245_n17760143_10208539901551763_7228440261037327045_n17799294_10208539901391759_8811017964850054691_n17795894_10208539901711767_8581751792969397052_n17634497_10208539902591789_1973006667038386039_n17795858_10208539903031800_599305846858036078_n

 

Ein weiterer Tipp ist definitiv, dass ihr euch ein Auto mietet und ins wunderschöne San Antonio fahrt. Das kleine Städchen bietet sowohl Einkaufsmöglichkeiten, als auch Bars, Cafe´s und natürlich das legendäre Cafe del mar und Cafe Mambo. Hier hat man der Legende nach den schönsten Sonnenuntergang der Insel und das kann ich wirklich bestätigen.

 

17523407_10208539908231930_5548098226701428503_n

 

Besonders gefallen hat uns (Patrick, meinem BAE und Verlobten ;-)) und mir, das Cafe Bondi, weil es hier nicht nur Cocktails, sondern auch gesunde Smoothies und sogar Eiweißshakes gab. Hier haben wir uns auch ganz spontan tätowieren lassen. Ich habe mich für ein kleines, süßes Herz am Rechten Ellenbogen entschieden. Jetzt trage ich ein Stück von Ibiza immer bei mir. ❤

 

Zu guter Letzt möchte ich euch unbedingt einen Besuch des Hippie-Marktes „Las Dalias“ ans Herz legen. Die Atmosphäre und Aura, welche die wahren Hippies dort umgibt ist magisch und nicht in Worte zu fassen. Ihr werdet wirklich für ein paar Stunden in eine andere Welt entführt, in der ihr sein und träumen könnt, wovon ihr wollt. Da liegt Magie in der Luft…

 

17523225_10208539905631865_4692862017474992746_n

17523148_10208539906391884_6981453542848834866_n17795837_10208539906231880_5160537776502890912_n983881_10208539905071851_326682513068022909_n983888_10208539906471886_7910788330754853916_n17796547_10208539905231855_1342441598344175918_n

Solltet Ihr die Chance haben Ibiza zu besuchen: Macht es. Die Eindrücke, welche ihr dort sammeln werdet, brennen sich in euer Herz und euren Erinnerungen ein. ❤

Liebe Grüße

Sara

(Sorry für die Bildqualität. Die Bilder habe ich während meines Urlaubes mit meinem IPhone geschossen.

❤ ❤ ❤

 

English:

Ibiza – The magical isle of freedom ❤

Hello my dears,

Today to the #TBT I would like to show you impressions of my last year’s holiday from Ibiza, the wonderful impressions and experiences I’ve made and of course i´d like to give you a few tips, if you are lucky to visit Ibiza in the near future or later.

If Ibiza is THE Party-isle you also have beautiful, dreamy, magical places to see. You should at least take an afternoon or evening time to explore the old town. From Playa dén Bossa you can arrive within 15 minutes by public transport and it is worth it. Starts best at 4 pm and use the opportunity to explore the local spanish stores, as Bershka, Pull & Bear, Zara and Mango. You´ll find the clothes even cheaper than in Germany and if you are there in the summer, the probability is very high to get extra sales. After shopping, you can relax in one of the many bars in the vicinity of the harbor and start the evening program with a first cocktail. In the old town you can meet a lot of locals, especially during business hours, and feel a bit less like a tourist. Afterwards you should walk through the small streets and let the the Ibiza-spirit take control of you. Through the bright walls and the floor, the atmosphere is simply indescribable. In contrast, almost every house wall shines in other, bright colors and is perfect to take pictures. Sometimes you just feel like you are in the middle of a fairy tale. So I was at this wonderful sight and I felt like in „snow white and the Seven Dwarfs.
17796837_10208539927232405_3011736478684364213_n

 

Of course you HAVE to party when in Ibiza. For example Party in the Ushuaia Ibiza. Entrance fee at the parties is usually the way €50 and the drink prices start at €25 per drink. Ibiza is very exclusive.

If you want to recover and want make an unforgettable experience with Caribbean feeling, I recommend a trip to Formentera. Directly at the port of Formentera, you can rent bicycles or mopeds and are able to explore the island. Simply drive your, where your heart leads you. I couldn’t believe my eyes when I saw this turquoise, crystal clear water. Simply charming and unforgettable.

17760143_10208539901551763_7228440261037327045_n

 

Another tip is definitely that you have to rent a car and drive to the beautiful San Antonio. The small town offers shopping, bars, cafés and, of course, the legendary Cafe del mar and Cafe Mambo. Here you are able to see the the most beautiful sunset of the island and I can really confirm.

We specially liked („We“ is Patrick, my BAE and fiance ;-)) the Cafe Bondi, because there were not only cocktails, but also healthy smoothies and even protein shakes. Here we have also spontaneously tattooed. I chose a small, sweet heart on the right elbow. Now I always carry a piece of Ibiza with me.

Finally, I would like to recommend you a visit to the hippie market „Las Dalias“. The atmosphere and the aura surrounding the true hippies is magical and can not be put into words. You are really being kidnapped for a few hours into another world where you can be and dream of what you want. There is magic in the air …

If you have the Chance to go to Ibiza: Go for it! It´s indescribably. (Sorry for the quality of the pictures. I took them with my iPhone.

17795924_10208539922712292_8372427367250772802_n17796254_10208539914512087_4929744582995805081_n